Containertransporte

Egal ob bei Abbruch, Entkernung oder der Sanierung von Gebäuden: Bei Baustellen dieser Art entstehen große Mengen von Bauschutt. Mit Hilfe von Bauschuttrecycling lassen sich diese Stoffe aufgrund ihrer mineralischen Natur hervorragend verwerten. Der Bauschutt wird auf unserem eigenen Recyclinghof in Rockenhausen recycelt und lässt sich nach der Aufbereitung für den Weg- und Straßenbau nutzen.

Für die Entsorgung von Bauschutt ist ein Schuttcontainer unverzichtbar, da Bauabfälle nicht über den Hausmüll entsorgt werden dürfen. Bestellen Sie für die einfache und fachgerechte Entsorgung einen Bauschuttcontainer in passender Größe (bis 30 m³ Volumen) und wir sorgen für Transport, Abholung und Entsorgung Ihres Bauschuttes.

Man unterscheidet zwischen zwei Bauformen von Containern: Den Absetzcontainer, auch Muldencontainer genannt und den Abrollcontainer der sich neben der Entsorgung von Schutt auch zur Anlieferung von Mischgütern oder Schüttgütern in Kleinmengen eignet. Der Absetzcontainer hingegen wird an Ketten auf- und abgeladen und aufgrund der Bauform mit hohen Seitenwänden kann er höher befüllt werden als der Abrollcontainer.

Noch Fragen? Wir freuen uns über Ihre persönliche Anfrage.